Kirschblütenschule

Im aktuellen Schuljahr 2018/2019 wird die Kirschblütenschule von über 230 Schülern besucht, die in 12 Klassen unterrichtet werden. 
In jeder Jahrgangsstufe gibt es drei Parallelklassen.

Über 70 Kinder besuchen die Schule auch am Nachmittag und nehmen die vielfältigen Angebote der Ganztagsschule wahr.

Seit 2008 ist unsere Schule eine Schwerpunktschule, in der beeinträchtigte und nicht beeinträchtigte Schüler gemeinsam in Klassen unterrichtet werden.

Nachdem das ehemalige Schulgebäude in der Annastraße im Jahr 2015 abgerissen wurde, fand der der Unterricht für zwei Schuljahre in mobilen Klassenzimmern statt.

Im April 2018 zogen Kinder und Lehrer in das neu errichtete Schulgebäude ein. Die neue Grundschule wurde nach modernsten pädagogischen Gesichtspunkten gestaltet. In drei Klassentrakten sind jeweils alle vier Jahrgänge untergebracht, die sich als eine Klassenfamilie verstehen und immer wieder gemeinsame Aktionen durchführen.  Zur besseren Orientierung erhielt jeder Trakt eine eigene Farbgestaltung (blau, rot, grün).