Leseinsel

Seit April 2014 verfügt die Grundschule Mülheim über eine eigene Schülerbücherei, die „Leseinsel“. Diese ist ein Raum, der Kindern Leseabenteuer ermöglichen soll, Spaß am Lesen vermitteln will und die Kinder dazu verlocken möchte, sich auf Lesereise hinein in Bücherwelten zu begeben. Dazu gibt es in der „Leseinsel“ viele aktuelle, ansprechende Kinder- und Jugendbücher, aber auch Hörspiel-CDs und Hörbücher.

Die „Leseinsel“ soll aber nicht nur Ausleihstelle sein, sondern ein Ort, an den Kinder sich zurückziehen können, es sich mit einem Buch gemütlich machen können und in dem sie schmökernd eine ruhige Pause verbringen können. Über die Pause hinaus steht die „Leseinsel“ natürlich auch Klassen und Kleingruppen für Leseaktionen oder für Aktivitäten rund ums Buch zur Verfügung.

Nach einer Einführung, einer ausführlichen Besprechung der Benutzerordnung und mit einer von den Eltern unterschriebenen Einverständniserklärung erhält jedes Kind einen Leseausweis, mit dem es Bücher und CDs ausleihen kann. Die Ausleihzeit beträgt zwei Wochen, wobei auch eine Verlängerung möglich ist. Da der Bestand der „Leseinsel“ noch im Wachstum begriffen ist, ist die Anzahl der auszuleihenden Medien zurzeit auf 2 beschränkt.